fbpx
2024-02-12T13:06:08+03:00
Ana Sayfa Dünya 12 Şubat 2024 37 Görüntüleme

Verkehrsunfallfluchten im Stadtgebiet Weiden – Nachrichten Oberpfalz


REKLAM
Polizei im Einsatz (Symbolbild Pixabay)
Symbolbild

WEIDEN. Die Polizeiinspektion Weiden nahm am vergangenen Wochenende zwei Verkehrsunfallfluchten auf.
Der erste Fall ereignete sich am Freitagmittag gegen 11:30 Uhr in der Weigelstraße. Hier wurde der graue Audi eines 59-jährigen Weideners von einem unbekannten Fahrzeug auf dem Parkplatz des Neuen Rathauses beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro.
Ein 23-jähriger Weidener stellte seinen silberfarbenen Mercedes am Freitagnachmittag gegen 16:30 Uhr auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts in der Peuerlstraße in Weiden ab. Als er wenige Minuten später zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte auch er einen frischen Unfallschaden an seinem Pkw fest. Der Sachschaden wird in diesem Fall mit rund 2.500 Euro beziffert.
Die Unfallverursacher entfernten sich in beiden Fällen von der Unfallstelle, ohne ihrer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen. Die Polizeiinspektion Weiden nahm die Ermittlungen hierzu auf und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0961/401-0.

Bericht: PI Weiden

REKLAM
X

Yorumlar (Yorum Yapılmamış)

Yazı hakkında görüşlerinizi belirtmek istermisiniz?

Dikkat! Suç teşkil edecek, yasadışı, tehditkar, rahatsız edici, hakaret ve küfür içeren, aşağılayıcı, küçük düşürücü, kaba, pornografik, ahlaka aykırı, kişilik haklarına zarar verici ya da benzeri niteliklerde içeriklerden doğan her türlü mali, hukuki, cezai, idari sorumluluk içeriği gönderen Üye/Üyeler’e aittir.