fbpx
2024-02-12T05:44:23+03:00
Ana Sayfa Gündem 12 Şubat 2024 31 Görüntüleme

Todesdrama nach Karnevals-Party – junger Mann tot



REKLAM

Dramatische Szenen in Weilerswist in der Nacht zu Montag: Ein junger Karnevalist wird von einem Auto angefahren – und tödlich verletzt.

In Weilerswist (Kreis Euskirchen) ist in der Nacht zu Montag ein 20-Jähriger bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Ein Polizeisprecher sagte t-online in der Nacht, dass zuvor ein Autofahrer kurz nach Mitternacht im Stadtteil Metternich in eine Personengruppe gefahren war, die sich auf der Straße befunden hatte.

Bei dem Zusammenstoß wurde der 20-Jährige so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag. Ein weiterer junger Mann aus der Gruppe, dessen Alter zunächst unklar blieb, kam mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus. Der Fahrer des Wagens wurde leicht verletzt.

REKLAM
X

Laut einem Reporter vor Ort soll die Personengruppe auf dem Rückweg von einer Karnevalsveranstaltung gewesen sein. Ein Notfallseelsorger habe die Einsatzkräfte nach der Bergung des Toten und der Behandlung des Verletzten betreut, so der Reporter weiter.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, will die Polizei nun ermitteln.

Yorumlar (Yorum Yapılmamış)

Yazı hakkında görüşlerinizi belirtmek istermisiniz?

Dikkat! Suç teşkil edecek, yasadışı, tehditkar, rahatsız edici, hakaret ve küfür içeren, aşağılayıcı, küçük düşürücü, kaba, pornografik, ahlaka aykırı, kişilik haklarına zarar verici ya da benzeri niteliklerde içeriklerden doğan her türlü mali, hukuki, cezai, idari sorumluluk içeriği gönderen Üye/Üyeler’e aittir.