fbpx
2024-02-12T14:45:56+03:00
Ana Sayfa Dünya 12 Şubat 2024 32 Görüntüleme

Täter mit Jacke des Eigentümers unterwegs


REKLAM
Kellertreppe
Symbolbild

AMBERG. Am vergangenen Wochenende wurden am Mosacherweg mehrere Kellerabteile aufgebrochen und Gegenstände im Wert von etwa 1.000 EUR entwendet. Die unbekannten Täter zwickten dazu u. a. ein Vorhängeschloss auf, um an Diebesgut zu gelangen. Neben einer Spielkonsole und einer Matratze wurden auch Kleidungsstücke gestohlen. Am Sonntag erkannte dann ein 59-jähriger Amberger seine entwendete Jacke wieder, als ein ihm unbekannter junger Mann vor ihm aus einem Wohngebäude kam. Der 59-Jährige sprach den 26-Jährigen auf die getragene Jacke an und verlangte die unmittelbare Herausgabe. Der Aufforderung kam der 26-jährige Amberger nach. Nachdem der 59-Jährige weiteres Diebesgut im Wohnhaus vermutete, machte er sich auf die Suche und wurde in der Wohnung eines 33-Jährigen fündig. Die in der Zwischenzeit alarmierte Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Amberg konnte in der Wohnung zusätzlich eine geringe Menge einer verbotenen Substanz auffinden und sicherstellen.
Sowohl der 26-Jährige, wie auch der 33-Jährige, müssen nun mit strafrechtliche Konsequenzen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls sowie eines Betäubungsmittelverstoß verantworten.

Bericht: PI Amberg

REKLAM
X

Yorumlar (Yorum Yapılmamış)

Yazı hakkında görüşlerinizi belirtmek istermisiniz?

Dikkat! Suç teşkil edecek, yasadışı, tehditkar, rahatsız edici, hakaret ve küfür içeren, aşağılayıcı, küçük düşürücü, kaba, pornografik, ahlaka aykırı, kişilik haklarına zarar verici ya da benzeri niteliklerde içeriklerden doğan her türlü mali, hukuki, cezai, idari sorumluluk içeriği gönderen Üye/Üyeler’e aittir.