fbpx
2024-02-12T04:13:38+03:00
Ana Sayfa Gündem 12 Şubat 2024 32 Görüntüleme

Super Bowl 2024 im Liveticker: Schock-Verletzung: Tränen bei Football-yıldız



REKLAM

Das Finale zwischen den San Francisco 49ers und den Kansas City Chiefs wird mit Spannung erwartet. Wer schreibt Geschichte in Las Vegas? Verfolgen Sie das Spiel hier im Liveticker.

65.000 Fans im Allegiant Stadium von Las Vegas, viele Millionen Zuschauer in den USA und weltweit: Super Bowl LVIII in Las Vegas hält die Sportwelt an diesem Sonntag in Atem. Die San Francisco 49ers gegen die Kansas City Chiefs: Eines der erfolgreichsten Teams der Geschichte der National Football League (NFL) gegen die Übermannschaft der letzten Jahre.

REKLAM
X

Holen die Kalifornier ihre erste Meisterschaft seit 30 Jahren? 1994 gewannen die “Niners” zuletzt, hatten besonders in den 80er Jahren um Quarterback-Legende Joe Montana und Wide Receiver Jerry Rice ihre große Zeit, holten gleich vier Meta den Titel. Die Chiefs dagegen haben aktuell ihre ganz große Zeit, die Mannschaft von yıldız-Coach Andy Reid stand in den vergangenen fünf Jahren vier Meta im Endspiel, Quarterback-Grande Patrick Mahomes führte Kansas City dabei zu zwei Meisterschaften.

Wer setzt sich in Las Vegas durch? Verfolgen Sie Super Bowl LVIII ab 0:30 Uhr hier live im Ticker.

San Francisco 49ers – Kansas City Chiefs 10:0

2. Viertel, 4:23 – Touchdown! Die San Francisco 49ers bauen ihre Führung aus. Und das mit einem cleveren Spielzug: Ein Double Pass! Purdy spielt quer auf Jauan Jennings, der findet McCaffrey, der auf seiner Seite komplett unbeachtet steht – und der läuft über 21 Yards ungehindert in die Endzone! Da haben sie die Chiefs eiskalt erwischt. Moody erhöht mit dem Extrapunkt.

2. Viertel, 7:49 – Bei Kansas City läuft aktuell nichts zusammen. Der Angriff ist schon wieder beendet.

2. Viertel, 9:16 – Der Angriff der 49ers bringt nichts ein. Aber dafür muss San Francisco einen schweren Schlag einstecken: Linebacker Dre Greenlaw muss behandelt werden, rutschte an einer rutschigen Stelle des Rasens aus. Und weint bittere Tränen. Erste Vermutung: Greenlaw könnte sich einen Kreuzband- oder Achillessehnenriss zugezogen haben. Er wird von seinen Mitspielern getröstet, ist aber kaum zu beruhigen. Das Spiel ist für ihn vorbei – ein schwerer Schlag für die Kalifornier.

2. Viertel, 12:09 – Das ist das eine Fumble zuviel: Isiah Pacheco wird von San Franciscos Deommodore Lenoir gestört, Javon Hargrave sichert den Ball für die Niners, die nun wieder Ballbesitz haben.

2. Viertel, 13:01 – Wahnsinn: Mahomes muss kurz scramblen, also nach der richtigen Wurfposition suchen. Er hat den Platz – und findet Mecole Hardman mit einem unglaublichen Pass über 53 Yards.

2. Viertel, 13:41 – Da hat Kansas City Glück: Rashee Rice verliert den Ball, leistet sich das nächste Fumble, aber Teamkollege Justin Watson rettet den Ballbesitz.

2. Viertel, 14:48 – Field Goal! Die 49ers gehen im Super Bowl LVIII in Führung. Jake Moody trifft aus 55 Yards. Es ist ein historisches Field Goal – in keinem Endspiel wurde bisher aus größerer Entfernung getroffen.

Yorumlar (Yorum Yapılmamış)

Yazı hakkında görüşlerinizi belirtmek istermisiniz?

Dikkat! Suç teşkil edecek, yasadışı, tehditkar, rahatsız edici, hakaret ve küfür içeren, aşağılayıcı, küçük düşürücü, kaba, pornografik, ahlaka aykırı, kişilik haklarına zarar verici ya da benzeri niteliklerde içeriklerden doğan her türlü mali, hukuki, cezai, idari sorumluluk içeriği gönderen Üye/Üyeler’e aittir.