fbpx
2024-02-12T10:36:21+03:00
Ana Sayfa Dünya 12 Şubat 2024 31 Görüntüleme

Nach alleinbeteiligtem Unfall leicht verletzt


REKLAM
Symbolbild: Autobahnunfall
Symbolbild

NITTENDORF / A3. Am späten Sonntagabend, kurz nach 22:00 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Mann die A3 in Fahrtrichtung Passau. Kurz nach der Anschlussstelle Nittendorf brach das Heck des Fahrzeugs, nach aktuellem Ermittlungsstand aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, aus. Der Fahrer kam mit seinem Fahrzeug zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen die Leitplanke, bevor sich der Pkw drehte und entgegengesetzt zur Fahrtrichtung auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen kam. Durch den Zusammenstoß erlitt der 28-Jährige eine Verletzung an der Hand und wurde zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Der Pkw wurde durch den Zusammenstoß mit der Leitplanke stark beschädigt. Es entstand ein Schaden im mittleren fünfstelligen Bereich. Zur Absicherung der Unfallstelle und zur Reinigung der Fahrbahn waren die freiwilligen Feuerwehren Undorf und Nittendorf im Einsatz.
Die Fahrbahn in Fahrtrichtung Passau musste für die Dauer von ca. 40 Minuten komplett gesperrt werden.

Bericht: VPI Regensburg

REKLAM
X

Yorumlar (Yorum Yapılmamış)

Yazı hakkında görüşlerinizi belirtmek istermisiniz?

Dikkat! Suç teşkil edecek, yasadışı, tehditkar, rahatsız edici, hakaret ve küfür içeren, aşağılayıcı, küçük düşürücü, kaba, pornografik, ahlaka aykırı, kişilik haklarına zarar verici ya da benzeri niteliklerde içeriklerden doğan her türlü mali, hukuki, cezai, idari sorumluluk içeriği gönderen Üye/Üyeler’e aittir.