fbpx
2024-02-11T18:56:12+03:00
Ana Sayfa Dünya 11 Şubat 2024 37 Görüntüleme

Handball-Bundesliga: MT Melsungen kassiert empfindliche Niederlage bei Spitzenreiter Magdeburg | hessenschau.de



REKLAM

Im Spiel beim Tabellenführer erhält die MT Melsungen eine Lehrstunde. In der zweiten Halbzeit spielt sich Magdeburg dabei in einen echten Rausch.

Deutliche Niederlage für die MT Melsungen: Die Nordhessen verloren ihr Auswärtsspiel bei Tabellenführer SC Magdeburg am Sonntag mit 24:39 (11:16).

Der Spitzenreiter machte dabei von Anfang an klar, wer die Oberhand im Spiel behalten würde und baute seine Führung kontinuierlich aus, während die MT am Gegner und an sich selbst verzweifelte.

REKLAM
X

In der zweiten Halbzeit wurde es dann eine Lehrstunde für die MT, weil Magdeburg mit dem Fuß auf dem Gas blieb und den überforderten Melsungern einen nach dem anderen einschenkte. Beinahe hätten die Hausherren in der wilden Schlussphase sogar noch die 40-Tore-Marke geknackt.

In der Tabelle droht die MT nun auf Platz fünf abzurutschen, während die Magdeburger ihren Spitzenplatz klar verteidigten.

Weitere Informationen

SC Magdeburg – MT Melsungen 39:24 (16:11)

Tore SC Magdeburg: Claar 5, M. Damgaard 5, Hornke 5/2, Smarason 5, Bergendahl 4, Musche 4, Saugstrup Jensen 4, O. I. Magnusson 3, O´Sullivan 3, Lagergren 1
Tore MT Melsungen: Moraes Ferreira 7, Aho 4, E. Jonsson 4, Kristopans 4, Ignatow 2, Kastening 2/2, Balenciaga Azcue 1

Zuschauer: 6.600

Ende der weiteren Informationen

Yorumlar (Yorum Yapılmamış)

Yazı hakkında görüşlerinizi belirtmek istermisiniz?

Dikkat! Suç teşkil edecek, yasadışı, tehditkar, rahatsız edici, hakaret ve küfür içeren, aşağılayıcı, küçük düşürücü, kaba, pornografik, ahlaka aykırı, kişilik haklarına zarar verici ya da benzeri niteliklerde içeriklerden doğan her türlü mali, hukuki, cezai, idari sorumluluk içeriği gönderen Üye/Üyeler’e aittir.