fbpx
2023-12-01T21:21:11+03:00
Ana Sayfa Dünya 1 Aralık 2023 106 Görüntüleme

Bauarbeiten an der S6: Strecke zwischen Bad Vilbel und Frankfurt erneut gesperrt | hessenschau.de


REKLAM

Fahrgäste der S6 zwischen Frankfurt und Bad Vilbel brauchen am Wochenende wieder Geduld: Wegen der Bauarbeiten für die neue Trasse ist der Abschnitt schon wieder gesperrt. Auch Regionalzüge werden umgeleitet und fallen teilweise aus.

Keine Züge und S-Bahnen: Von Freitagabend um 23.50 Uhr bis Montagfrüh um 4.25 Uhr sperrt die Deutsche Bahn (DB) wieder die Strecke zwischen Bad Vilbel und dem Frankfurter Südbahnhof. Ersatzweise fahren auf dem Abschnitt Busse.

Neben der S-Bahnlinie 6 sind die Linien RE30, RB34, RB40, RB41, RB49, RB58, RE98 sowie RE99 nach Angaben der Bahn und des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) von Teilausfällen, Umleitungen oder anderen Fahrplanänderungen betroffen. Am Montagmorgen soll der Zugverkehr den Angaben zufolge wieder regulär unterwegs sein.

REKLAM
X

Einige Bahnen fahren direkt nach Hanau

Züge der Linien RB40, RB41 und RB49 werden am Samstag und Sonntag direkt von Friedberg nach Hanau fahren statt über Frankfurt. Ähnliches gilt für die Linien RE98 und RE99, die direkt von Friedberg über Hanau nach Offenbach fahren.

Auf der Linie RB58 endet für einige Züge die Fahrt bereits in Hanau und nicht wie sonst in Frankfurt. Auch die Linie RE30 hält nur vereinzelt am Frankfurter Hauptbahnhof, Züge können sich außerdem verspäten. Bei der Linie RB34 entfällt der Abschnitt ab Bad Vilbel bis Frankfurt.

Termin verschoben: Neue Gleise ab Februar fertig

Die Bahnstrecke wird seit 2017 von zwei auf vier Gleise ausgebaut, zwei davon sollen künftig nur noch die S-Bahnen nutzen. So sollen ein Engpass im Streckennetz der Bahn beseitigt und Züge pünktlicher werden. Für den Ausbau wurde die Strecke seitdem mehrfach für längere Zeiträume gesperrt, etwa im Sommer 2022.


Die Karte zeigt die Strecke der S 6 - bereits fertiggestellt und geplant - von Frankfurt West nach Friedberg über Bad Vilbel.

Das Ziel der Deutschen Bahn war ursprünglich, dass die neuen Gleise zum Fahrplanwechsel in diesem Dezember befahren werden können. Der Termin wurde inzwischen auf den 19. Februar verschoben.

Sieben Wochen Komplettsperrung ab Januar

Zuvor steht zwischen dem 2. Januar und dem 18. Februar noch einmal eine Komplettsperrung der Bahnstrecke auf dem Abschnitt an, damit die Arbeiten abgeschlossen werden können.

Nach Fertigstellung des Abschnitts zwischen Frankfurt West und Bad Vilbel plant die Bahn dann auch den Ausbau der Teilstrecke zwischen Bad-Vilbel und Friedberg. Die S6 verkehrt zwischen Friedberg und Frankfurt Süd und durchquert dabei Frankfurt.

Bauarbeiten werden teurer als geplant

Für den Abschnitt zwischen Frankfurt und Bad Vilbel rechnet die Bahn mit Kosten von insgesamt 880 Millionen Euro. Bund, Länder und Kommunen übernehmen davon einen Anteil von 665 Millionen Euro. Das ist doppelt so viel wie vor Baubeginn angenommen.

Für den zweiten Bauabschnitt von Bad Vilbel nach Friedberg hat das Bundesverkehrsministerium bisher 377 Millionen Euro eingeplant. Der Betrag dürfte aber wachsen, sobald der Bau beginnt. Derzeit arbeitet die Bahn für den Abschnitt noch am sogenannten Planfeststellungsbeschluss. Fest steht: Die Gesamtstrecke wird damit weit über eine Milliarde Euro kosten.

Auch S8 und S9 mit Einschränkungen

Zu Einschränkungen kommt es am Wochenende auch auf den Linien S8 und S9. Laut RMV fährt die S8 von Freitagabend bis einschließlich Sonntag, 3. Dezember, nicht zwischen Offenbach Ost und Hanau. Ersatzweise fahren Busse.

Die S9 fällt in dieser Zeit komplett aus. Die Regionalbahnen RE2, RE3, RE13, RB31, RB33 werden zwischen Mainz Hauptbahnhof und Frankfurt Hauptbahnhof über Frankfurt-Höchst umgeleitet. Grund für diese Ausfälle sind Gleisarbeiten zwischen Mainz Hauptbahnhof und Gustavsburg.

Weitere Informationen

Redaktion: Sonja Fouraté

Ende der weiteren Informationen

Yorumlar (Yorum Yapılmamış)

Yazı hakkında görüşlerinizi belirtmek istermisiniz?

Dikkat! Suç teşkil edecek, yasadışı, tehditkar, rahatsız edici, hakaret ve küfür içeren, aşağılayıcı, küçük düşürücü, kaba, pornografik, ahlaka aykırı, kişilik haklarına zarar verici ya da benzeri niteliklerde içeriklerden doğan her türlü mali, hukuki, cezai, idari sorumluluk içeriği gönderen Üye/Üyeler’e aittir.